Nachwuchsring

TU-Nachwuchsring

Wir fördern junge Wissenschaft!

Förderung der Teilnahme von einzelnen Personen an extern organisierten Weiterbildungsmaßnahmen

für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen der TU Kaiserslautern

 

Bis auf Weiteres bietet der TU-Nachwuchsring zur Unterstützung der akademischen Karriere von promovierten Nachwuchswissenschaftler*innen der TUK und als ergänzende Weiterbildungsmaßnahme zu dem bereits bestehenden Weiterbildungsprogramm der TUK die Übernahme der Teilnahmekosten externer Präsenz- und Online-Seminare an.

 

Wer wird gefördert? 

Alle promovierten Nachwuchswissenschaftler*innen1 der TUK, wie z.B. Postdocs, Juniorprofessor*innen und Tenure-Track-Professor*innen.

 

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Teilnahme an zielgruppenspezifischen Kursen, die der Förderung der akademischen Karriere der/des Nachwuchswissenschaftler*in1 dienen. Dabei kann es sich sowohl um Online-Seminare als auch um Präsenzseminare handeln. Voraussetzung ist jedoch, dass ein thematisch ähnlicher Kurs nicht vom Nachwuchsring angeboten wird oder in Planung ist. Bei Bedarf kann eine Auswahl geeigneter Weiterbildungen bei der Geschäftsstelle des TU-Nachwuchsrings angefragt werden.

 

Bitte richten Sie Ihre Anfrage auf Förderung im Vorfeld unter Angabe Ihres aktuellen Karrierestatus an der TUK an die Geschäftsstelle des TU-Nachwuchsrings (Dr. Inga Nissen, gf(at)nachwuchsring.uni-kl.de). Eine nachträgliche Förderung bereits absolvierter Weiterbildungsmaßnahmen ist nicht möglich. Für nähere Informationen zu der Fördermaßnahme wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Geschäftsstelle des TU-Nachwuchsrings.

1siehe Allgemeine Kriterien zur Nutzung der Angebote des TU-Nachwuchsrings durch den wissenschaftlichen Nachwuchs der TUK

Zum Seitenanfang