Nachwuchsring

TU-Nachwuchsring

Wir fördern junge Wissenschaft!

E-Learning

E-Learning-Kurs: Gute Wissenschaftliche Praxis in der Promotion

Wie sind Forschungsergebnisse zu dokumentieren? Wie zitiert man richtig? Wie geht man mit Bildquellen um? Antworten auf Fragen zum korrekten Arbeiten gibt der eLearning-Kurs „Gute Wissenschaftliche Praxis in der Promotion“, in Deutsch oder Englisch.

 

GRADE, die Graduiertenakademie der Goethe-Universität Frankfurt, hat einen fachübergreifenden Kurs  konzipiert, der interaktiv die wichtigsten Aspekte der Guten Wissenschaftliche Praxis vermittelt.

 

Auch weitere Promotionsthemen werden aufgearbeitet:  Wie das Forschungsvorhaben sinnvoll zu planen und zu organisieren ist; oder welche juristischen Aspekte, etwa im Arbeits- und Urheberrecht, für DoktorandInnen relevant sind.
Fünf Module stehen für Sie bereit. Es gibt umfassende Informationen, Tests, die das erworbene Wissen abfragen und ergänzendes Informationsmaterial. Das Absolvieren aller Module dauert in etwa 60 Minuten.

 

Mitglieder des Nachwuchsring erhalten kostenlose Lizenzen für die Kursteilnahme. Diese können über eine formlose kurze E-Mail-Anfrage bezogen werde.

Richten Sie Ihre Anfrage an: gf(at)nachwuchsring.uni-kl.de

 

Nach Abschluss des Kurses besteht die Möglichkeit ein  Zertifikat zu erhalten.

 

Die Inhalte des Kurses sind auf der GRADE-Webseite beschrieben.

 

 

eDSL: Online-Kurse zu Selbstlern- und Methodenkompetenzen

 

Das Selbstlernzentrum der TU Kaiserslautern bietet den Mitarbeitenden der TUK die Teilnahme an Online-Kursen zu folgenden Themen an:

  • Erfolgreich online präsentieren (Online-Rallye, betreuter Online-Kurs)
  • Online-Kommunikation und -Moderation (betreuter Online-Kurs)
  • Work-Life-Learn-Balance (betreuter Online-Kurs)
  • Aktiv und reflexiv lernen (Selbstlernmodul)
  • Erfolgreich präsentieren (Selbstlernmodul)
  • Informationen strukturieren und Wissen erweitern (Selbstlernmodul)
  • Zeit- und Selbstmanagement (Selbstlernmodul)

Es handelt sich dabei um kostenfreie Online-Angebote zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen. Die Teilnahme an den unbetreuten Selbstlernmodulen ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Die tutoriell betreuten Online-Kurse haben eine Laufzeit von rund 6 Wochen und werden ein bis zwei Mal pro Semester durchgeführt.

Die Termine finden Sie hier:   https://www.uni-kl.de/slz/edsl/betreute-online-kurse/

Eine erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

 

Bei Interesse bitten wir Sie, sich direkt mit dem Selbstlernzentrum in Verbindung zu setzen.

 Ansprechpartnerin ist Frau Anja Horn: a.horn[at]disc.uni-kl.de

Zum Seitenanfang