Nachwuchsring

TU-Nachwuchsring

Wir fördern junge Wissenschaft!

Der TU-Nachwuchsring

Der TU-Nachwuchsring ist die zentrale fachübergreifende Institution zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses der TU Kaiserslautern und bietet allen Nachwuchswissenschaftler*innen der TUK (Promovierende, Postdocs, Nachwuchsgruppenleiter*innen, Juniorprofessor*innen und Tenure-Track-Professor*innen) umfangreiche Unterstützung für die Entwicklung ihrer Karrieren.

Sei es durch...

  • fachliche und überfachliche Weiterqualifizierung durch Kurse,
  • finanzielle Förderinstrumente wie der Mobilitäts- und Forschungsförderung,
  • Coaching-Angebote
  • oder interdisziplinäre Vernetzung

Interessiert? Nähere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten!

Neuigkeiten

Präsenztraining "Konstruktive Zusammenarbeit und konstruktiver Umgang mit Konflikten in Arbeitsgruppen und Teams"

Wann & wo?

29. & 30.11.2022, von 9-17 Uhr 

Raum Z03.08 (Fraunhofer-Institut, Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern)

Zielgruppe

Nachwuchswissenschaftler*innen der TUK

 

Zielsetzung

Die Teilnehmenden erhalten Wissen zu Dynamiken in Teams und gewinnen die erforderliche Sicherheit, um eine positive und konstruktive Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen und Teams zielgerichtet anzugehen, bewusst zu fördern und zu erhalten. Sie lernen Konflikte zwischen und mit Kolleg*innen/Mitarbeiter *innen konstruktiv zu bearbeiten und die Chancen von Konflikten zu erkennen und zu nutzen. Das Training vermittelt die Kompetenz, Konflikte und Krisen-situationen im professionellen Umfeld frühzeitig zu erkennen, zielgerichtet anzugehen und im Gespräch konstruktiv zu bearbeiten.

Die Teilnehmer*innen verfügen nach dem Training über methodisches Handwerkszeug und Strategien für Konfliktklärungsgespräche (vom Dialog bis zum Teamworkshop), kennen ihr eigenes Konfliktmuster und können in Konfliktsituationen konstruktive Lösungen entwickeln.

Inhalt

Teams und ihre Dynamiken

  • Wie wird aus einer Gruppe ein Team?
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Charakteristisches Verhalten der Teammitglieder

Konflikt

  • Wann ist ein Konflikt ein Konflikt? oder: Konfliktdefinition
  • Wie entstehen Konflikte? oder: Konfliktgenese
  • Welche Konfliktdynamik gibt es in Teams? oder: Alles hängt mit allem zusammen
  • Welcher Konflikttyp bin ich? Was sind meine "Roten Knöpfe"? oder: Konfliktstile und Konfliktverhalten

Klärung

  • Welche Eskalationsstufen von Konflikten kann ich noch selbst klären? Wann brauche ich ggf. Unterstützung?
  • Welche Methoden und Vorgehensweisen zur Konfliktklärung gibt es?
  • Welche Kommunikationstechniken kann ich bei Konflikten einsetzen? (Fragetechnik, Aktives Zuhören, Feedback-Dialog, Doubeln)
  • Wie verhalten sich unterschiedliche Persönlichkeitstypen im Konflikt?

Konfliktkultur

  • Welche Möglichkeiten und Ansätze gibt es zur Prävention? oder: Tools für ein präventives Konfliktmanagement

Methoden

Wechsel zwischen Theorie-Inputs und konkretem Nachvollziehen in Übungen sowie Reflexion und Feedbackrunden zur Klärung inhaltlich-methodischer Fragen.
In einer positiven und konstruktiven Arbeitsatmosphäre erhält jede/r Teilnehmer*in Gelegenheit direkten Bezug zu seinem/ ihrem Berufsalltag herzustellen und, wo immer möglich, eine Transferplanung für die „Zeit danach“ zu erstellen.

 

Nachhaltigkeit

Um die Nachhaltigkeit der Trainings zu gewährleisten, haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit sich auch nach dem Training per Telefon oder E-Mail Unterstützung zu holen.

 

Referentin

Dr. Karina Bremer, Moderatio

Dr. Karina Bremer studierte Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte u.a. in Cambridge. Seit 2001 ist sie Gesellschafterin bei MODERATIO Seifert & Partner und hat als Trainerin auf den Themenkomplex Konfliktklärung, Mitarbeiterführung und Businessmoderation spezialisiert.

 

Anmeldung

Nur noch Restplätze! Anmeldung über unser Online-Anmeldeformular. Die verbliebenen Plätze werden in Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. 

Der Workshop steht allen Nachwuchswissenschaftler*innen der TU Kaiserslautern offen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Inga Nissen: info@nachwuchsring.uni-kl.de  

Der TU-Nachwuchsring: wer wir sind und was wir machen

mehr Infos über den TU-Nachwuchsring-Vorstand und seine Ausschüsse

Der TU Nachwuchsring: Struktur & Entstehung

mehr lesen

Mailingliste

Der TU-Nachwuchsring unterhält eine Mailingliste, über die wir aktuelle Angebote und Ankündigungen versenden.

 zur Mailingliste anmelden

PostdocPlus-Verteiler

Für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen: Vernetzen & informieren.

 Infos & Anmeldung

Kontakt Geschäftsstelle

Geschäftsführung

Dr. Inga Nissen

Tel.: +49 631 205 5223
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de

Projektkoordination

Annika Straßner

Tel.: +49 631 205 4171
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de

Zum Seitenanfang