Nachwuchsring

TU-Nachwuchsring

Wir fördern junge Wissenschaft!

Der TU-Nachwuchsring

Der TU-Nachwuchsring ist die zentrale fachübergreifende Institution zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses der TU Kaiserslautern und bietet allen Nachwuchswissenschaftler*innen der TUK (Promovierende, Postdocs, Nachwuchsgruppenleiter*innen, Juniorprofessor*innen und Tenure-Track-Professor*innen) umfangreiche Unterstützung für die Entwicklung ihrer Karrieren.

Sei es durch...

  • fachliche und überfachliche Weiterqualifizierung durch Kurse,
  • finanzielle Förderinstrumente wie der Mobilitäts- und Forschungsförderung,
  • Coaching-Angebote
  • oder interdisziplinäre Vernetzung

Interessiert? Nähere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten!

Jetzt bewerben: Forschungsförderung 2022!

Deadline für Anträge ist der 31. Oktober 2021.

Nähere Informationen zur Förderung gibt es hier.

Neuigkeiten

Online-Workshop Selbstpräsentation und Netzwerken

Wann:

Session 1: 02.12.2021, 9:00-16:00 Uhr
Session 2: 03.12.2021, 9:00-12:30 Uhr


Zielgruppe:

Insbesondere fortgeschrittene Nachwuchswissenschaftler*innen.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.


Worum geht's?

Dieser Workshop unterstützt die Teilnehmer/innen in Bezug auf ihr strategisches Netzwerken. Die Teilnehmenden analysieren Ihre persönlichen Werte, reflektieren dabei ihren sozialen und beruflichen Kontext und überlegen, welche Netzwerke ihren beruflichen Werdegang unterstützen könnten. In Übungen reflektieren sie ihr persönliches Auftreten und die Unterstützungsleistungen von digitalen Netzwerken. Kontinuierlicher Wechsel von Theorie und Übungen/Aufgaben für den Transfer in den eigenen Alltag bzw. in die Praxis. Ergänzende Fallbeispiele aus der Wissenschaft unter anderem auch zu Berufungsverfahren. Die Grundlagen werden durch Selbstreflexionsübungen, Gruppenarbeit und Anwendung der Methoden in Teams bereichert.


Technische Voraussetzungen

•    PC oder Laptop mit (integrierter) Webcam sowie Mikrofon und Lautsprecher (optimal wäre ein Headset)
•    Leistungsfähiges Internet mit einem aktuellen Browser
•    Ein ruhiger Arbeitsplatz
•    Videokonferenztool: Die Durchführung findet via Zoom statt.


Referentin: Katja Wolter

Katja Wolter studierte Wirtschaftswissenschaften in Stralsund und Liverpool (England). Sie arbeitete im Controlling eines internationalen Baustoffherstellers in Frankfurt am Main, anschließend für die ARD in Berlin und später als Director of Finance and Controlling für die Deutsche Entertainment AG in Berlin. Seit 2013 leitet sie das Steinbeis-Forschungszentrum – Institut für Ressourcen-Entwicklung in Greifswald. Sie ist im Wissenschaftscoaching tätig und berät Organisationen zur Strategie- und Teamentwicklung. Daneben ist sie in der Gründerberatung für Wissenschaftler*innen aktiv. In verschiedenen Projekten entwickelt sie mit Wissenschaftler/innen Ideen für Ausgründungen aus der Universität. Seit 2019 ist sie Mitglied des Aufsichtsrats der Stadtwerke Greifswald und ist in zahlreichen Netzwerken aktiv.


Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung bis zum 15.11.2021 über unser Online-Anmeldeformular.

Sie werden erst nach Ablauf der Anmeldefrist über Ihre Zulassung zum Kurs informiert!

Der Workshop steht allen Nachwuchswissenschaftler*innen der TU Kaiserslautern offen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Karolin Gieseler.


Der TU-Nachwuchsring: wer wir sind und was wir machen

mehr Infos über den TU-Nachwuchsring-Vorstand und seine Ausschüsse

Der TU Nachwuchsring: Struktur & Entstehung

mehr lesen

Mailingliste

Der TU-Nachwuchsring unterhält eine Mailingliste, über die wir aktuelle Angebote und Ankündigungen versenden.

 zur Mailingliste anmelden

PostdocPlus-Verteiler

Für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen: Vernetzen & informieren.

 Infos & Anmeldung

Kontakt Geschäftsstelle

Geschäftsführung

Dr. Inga Nissen

Tel.: +49 631 205 5223
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de


Projektkoordination

Dr. Karolin Gieseler

Tel.: +49 631 205 4171
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de


Zum Seitenanfang