• Karriereoptionen in Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung
  • Biographische Verankerung von Qualifikationen und Kompetenzen
  • Werte als individuelle „Treiber“ der Berufs- und Lebensplanung
  • Spielregeln, Einflussfaktoren, Planbarkeit einer Karriere in der Wissenschaft und andernorts
  • Berufswünsche und -visionen; Stimmigkeit von Wunsch und Realität
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben/Familie
  • Beruflicher Netzwerkaufbau und –pflege
  • Konkretisierung planbarer Schritte auf dem Weg ins Berufsleben
  • Kreative Stellensuche – Informieren und Zupacken
  • Nächster Schritt: Bewerbungsverfahren, -interview, -unterlagen

 

In dem Workshop geht es nicht darum, ein Patentrezept für „erfolgreiche Karrieren“ zu vermitteln, sondern individuell Ihre Karriereplanung zu unterstützen. Neben der Wissensvermittlung wird vor allem Raum zur Reflexion und zu einer systematisch angeleiteten Entwicklung von Ideen und deren schrittweise konkreter Umsetzung gegeben.

 

Voraussetzung

  • PC oder Laptop mit (integrierter) Webcam sowie Mikrofon und Lautsprecher (optimal wäre ein Headset)
  • Leistungsfähiges Internet mit einem aktuellen Browser.
  • Ein ruhiger Arbeitsplatz.

 

Videokonferenztool

Die Durchführung findet via Zoom statt.

Bitte beachten Sie: Das Seminar ist zunächst als Online-Veranstaltung geplant. Je nach Entwicklung der aktuellen Situation werden wir einige Wochen vor Seminarbeginn prüfen, ob die Veranstaltung auch als Präsenzseminar angeboten werden kann. Aus diesem Grund können sich die Seminarzeiten an den einzelnen Tagen und die Inhalte noch leicht ändern.

 

 

 

Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung bis zum 01.11.2021 über das Online-Anmeldeformular des Leistungszentrums.