TU-Nachwuchsring

Network for the promotion of young scientists!

TU-Nachwuchsring

The TU-Nachwuchsring is the central interdisciplinary institution for the support of young scientists at the TU Kaiserslautern and offers all young scientists of the TUK (PhD students, postdocs, junior group leaders, junior professors and tenure-track professors) extensive support for the development of their careers.

For instance...

    ...professional and interdisciplinary training through courses,
    ...financial support instruments such as mobility and research funding,
    ...coaching offers
    ...or interdisciplinary networking

Interested? You will find more information on the following pages!

Latest news

Online-Seminar »Karriereplanung innerhalb und außerhalb der Hochschule«

Dieser Workshop wird in Kooperation mit dem Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation angeboten.

 

Wann

Session 1: 24.10.2022, von 09.00 bis 11.30 Uhr

Session 2: 24.10.2022, von 14.00 bis 17.30 Uhr

Session 3: 25.10.2022, von 09.00 bis 11.30 Uhr

One-to-One Tutorial: pro Person 20 Minuten am 30.11.2022 (individuell Abstimmung) 

Die Pausenregelung wird mit den Teilnehmenden im Kurs vereinbart.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Promovierende im letzten Jahr der Promotion und junge Postdocs.

Anzahl der Teilnehmer*innen: Maximal 12

 

Worum geht's?

In der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation besteht häufig Unsicherheit, wie die weitere Karriere geplant werden sollte und geplant werden kann. De facto haben Sie als Akademiker/innen hervorragende Chancen, einen beruflichen Weg einzuschlagen, der zu Ihnen passt und der langfristig Inspirationen weckt und zu innerer Zufriedenheit führt. Der Workshop unterstützt Sie, diesen Weg zu konkretisieren. Ausgehend von den Möglichkeiten, die sich mit Ihrem individuellen Profil beruflich bieten, steht im Fokus die Frage, wie Sie solche Optionen realisieren können.

Das Seminar versteht sich als Hilfestellung zur Entscheidungsfindung und zur bewussten Planung für eine Karriere innerhalb oder außerhalb der Hochschule, also in der Wissenschaft, in der Wirtschaft oder in einem anderen Berufsfeld.

 

Inhalt

  • Karriereoptionen in Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung
  • Biographische Verankerung von Qualifikationen und Kompetenzen
  • Werte als individuelle „Treiber“ der Berufs- und Lebensplanung
  • Spielregeln, Einflussfaktoren, Planbarkeit einer Karriere in der Wissenschaft und andernorts
  • Berufswünsche und -visionen; Stimmigkeit von Wunsch und Realität
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben/Familie
  • Beruflicher Netzwerkaufbau und –pflege
  • Konkretisierung planbarer Schritte auf dem Weg ins Berufsleben
  • Kreative Stellensuche – Informieren und Zupacken
  • Nächster Schritt: Bewerbungsverfahren, -interview, -unterlagen

 

In dem Workshop geht es nicht darum, ein Patentrezept für „erfolgreiche Karrieren“ zu vermitteln, sondern individuell Ihre Karriereplanung zu unterstützen. Neben der Wissensvermittlung wird vor allem Raum zur Reflexion und zu einer systematisch angeleiteten Entwicklung von Ideen und deren schrittweise konkreter Umsetzung gegeben.

 

Technische Voraussetzungen

  • PC oder Laptop mit Internetanschluss.
  • Mikrofon, Lautsprecher, Kamera (die eingebaute Hardware in neueren Laptops reicht aus; optimal wäre ein Headset).
  • Ein ruhiger Arbeitsplatz.
  • Das Online-Seminar findet via Zoom statt.

Bitte beachten Sie: Das Seminar ist zunächst als Online-Veranstaltung geplant. Je nach Entwicklung der aktuellen Situation werden wir einige Wochen vor Seminarbeginn prüfen, ob die Veranstaltung auch als Präsenzseminar angeboten werden kann. Aus diesem Grund können sich die Seminarzeiten an den einzelnen Tagen und die Inhalte noch leicht ändern.

 

Referent

Matthias Merkelbach M.A., Impulsplus

Matthias Merkelbach ist Experte für Karrierestrategie und Teamkommunikation. Der studierte Philosoph und Germanist verfügt über jahrelange Berufserfahrung als Journalist, Fachbuchautor und Dozent. Seit 2009 leitet der zertifizierte Coach Workshops für Promovierende und Post-Docs und hat heute mit über 1000 Teilnehmer/innen erfolgreich zusammengearbeitet. 

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis zum 26.09.2022 über das Online-Anmeldeformular des Leistungszentrums.

Sie werden erst nach Ablauf der Anmeldefrist über Ihre Zulassung zum Kurs informiert!

Der Workshop steht allen Nachwuchswissenschaftler*innen der TU Kaiserslautern sowie Mitarbeitenden der Fraunhofer-Institute IESE und ITWM offen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Inga Nissen info(at)nachwuchsring.uni-kl.de

TU-Nachwuchsring: who we are and what we work for

more information about the TU-Nachwuchsring and its committees

Structure and formation of the TU-Nachwuchsring

read more

Mailing list

The TU-Nachwuchsring maintains a mailing list through which we send current offers and announcements.

Subscribe

PostdocPlus mailing list

For young scientists with PhD: Networking & information.

 Continue reading

Office Nachwuchsring - Contact

Managing Director

Dr. Inga Nissen

Tel.: +49 631 205 5223
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de

Project Coordination

Robert de Payrebrune

Tel.: +49 631 205 4171
E-Mail: gf@nachwuchsring.uni-kl.de

Zum Seitenanfang